Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

plenty screens plenty frames

2. Mai 2024 @ 17:30 - 3. Mai 2024 @ 17:30

Vorsicht: Nicht stolpern. Um Bilder zu bewegen, begeben sich Studierende des experimentellen Filmlabors in das afo–Kellergewölbe, wo sie Projektionen und Perspektiven einander überlagern lassen. Das entstehende Vorführspektakel hinterfragt Sehgewohnheiten, indem es durch die Berührung von Projektionist*innen, Publikum und Apparatur eine ephemere Filmerfahrung provoziert.

Caution: Don’t trip. In order to make images move, students from the experimental film laboratory go into the afo cellar vault, where they have projections and perspectives superimposed on one another. The resulting screening spectacle questions viewing habits by provoking an ephemeral film experience through the touch of projectionists, audience and apparatus.

Eine Versuchsanordnung der EXPERIMENTELLEN GESTALTUNG (Lehrveranstaltung Experimentalfilm) der KUNSTUNI LINZ in Kooperation mit der Künstler*innen-Vereinigung MAERZ und dem CROSSING EUROPE Filmfestival Linz.

 

Screening-ntervention
Do, 2. Mai 2024, 17:30 Uhr & Fr, 3. Mai 2024, 17:30 Uhr
MAERZ Galerie, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

www.maerz.at

Details

Beginn:
2. Mai 2024 @ 17:30
Ende:
3. Mai 2024 @ 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Maerz Galerie
Telefon
+43 732 77 17 86
E-Mail
galerie(at)maerz.at

Veranstaltungsort

Maerz Galerie
Eisenbahngasse 20
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon
+43 732 77 17 86