Prosa, die neu zu entwerfende Gattung

maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Prosa, die neu zu entwerfende Gattung Zwei Abende mit Autorinnen und Autoren der Zeitschrift Idiome. Hefte für Neue Prosa 6. / 7. Juni 2017 Die 10. Ausgabe der Idiome, an deren Entstehung auch die Mit-Begründerin Lisa Spalt beteiligt war, versucht einen Brückenschlag in die bildende Kunst – unter Beteiligung einer ganzen Reihe von MAERZ-KünstlerInnen, die für das […]

    Autorenmusik

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Autorenmusik In einem 1977 publizierten Essay hat Helmut Heißenbüttel für „Werke von Schriftstellern und Komponisten, die im Grenzbereich von Musik und Sprache mit experimentellen Methoden neue Möglichkeiten der poetischen Zeichenbildung und der ästhetischen Wahrnehmung erkunden“ den Begriff „Autoren-Musik“ geprägt. Damit ist exakt das Interessensgebiet des SprachKunstTrios sprechbohrer bezeichnet, dessen Repertoire Werke u. a. von Kurt Schwitters, […]

    Ach bloß leichter geflogen (als Tinte?)

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Hansjörg Zauner ist am 30. Juni 2017 überraschend gestorben. 1959 in Salzburg geboren, wuchs er in Obertraun auf lebte später in Wien. Seit 1986 publizierte er Bücher, drehte aber auch Kurzfilme, trat mit visuellen Arbeiten hervor und edierte die Literaturzeitschrift solande. 1989 erschien in der edition neue texte sein Band zerschneiden das sprechen, der Klagenfurter […]

    ACHTUNG PROSA!

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    EIN ABEND ZUR 11. AUSGABE DER ZEITSCHRIFT IDIOME. HEFTE FÜR NEUE PROSA Freitag, 28. September 2018 18:30 Fragment als Haltung Vortrag und Lesung von Angelika Janz (Aschersleben) 20:00 Dichte Prosa! Lesungen von Lucas Cejpek (Wien), Waltraud Seidlhofer (Thalheim) und Bert Papenfuß (Berlin) mit „Beweisbildern“ von Mareile Fellien (Berlin) Moderation: Florian Neuner Nachdem Mariusz Lata zu […]

    sprachkunst 08 OFFENE GRENZEN

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Unbemerkt vom Literaturbetrieb, in dem traditionelle Formen wie Roman und Gedicht nach wie vor dominieren, hat die digitale Revolution längst auch in der Textproduktion deutliche Spuren hinterlassen und zu medialen Entgrenzungen geführt. Schreibende arbeiten mit Sound und Bildmedien, treten als Performer auf und knüpfen damit auch an Fragestellungen an, die bereits von den Nachkriegsavantgarden bearbeitet […]

    maerz_sprachkunst 09ZUVERSICHT

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    maerz_sprachkunst 09 ZUVERSICHT EIN ABEND ZUR 12. AUSGABE DER ZEITSCHRIFT IDIOME. HEFTE FÜR NEUE PROSA Freitag, 21. Juni 2019 18:30 Vorübergehend geschlossen Vortrag und Lesung von Hermann J. Hendrich (Wien) 20:00 Zuversicht Lesungen von Mariusz Lata (Essen), Friederike Kretzen (Basel) und Birgit Schwaner (Wien) Moderation: Florian Neuner In ihrem „Zuversicht“ überschriebenen Text spricht Friederike Kretzen […]

    ARCHIV & MATERIAL

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Archiv & Material – vier Positionen Lesungen und Performances von Natalie Deewan (Wien), Katarina Holländer (Winterthur), Florian Neuner (Berlin / Wien) und Jürgen Schneider (Düsseldorf) 21:00 Über Dinge Vortrags-Performance von Edith Payer (Wien) Mehr Informationen dazu

    WENN ETWAS HINZUKOMMEN MÖCHTE AUS ANDEREN GEBIETEN

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Lesungen und Gespräche mit Erhan Altan (Wien), Sabine Hassinger (Berlin) und Mark Kanak (Berlin)   Moderation: Florian Neuner   Die Spannungsfelder zwischen verschiedenen Sprachen und Kulturen, der Wechsel Schreibender gar in Sprachen, die nicht ihre Muttersprache sind, können das poetische Denken gründlich in Aufruhr versetzen. Weltbilder prallen aufeinander oder durchmischen sich. Sabine Hassinger (* 1958) macht […]

    DEN LINIEN FOLGEND – FÜR WALTRAUD SEIDLHOFER

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

     maerz_sprachkunst 12 Dichtung als Landschaft Vortrag von Florian Huber (Lüneburg / Wien) den linien folgend Kurzlesungen und Hommagen von Jordis Brook (Berlin), Hans Eichhorn (Attersee), Johann Kleemayr (Wels), Margret Kreidl (Wien), Fritz Lichtenauer (Linz), Ines Oppitz (Wels), Ronald Pohl (Laab im Walde), Stefan Schweiger (Berlin), Christian Steinbacher (Linz) und Richard Wall (Engerwitzdorf) I SING YOUR NAME Widmungskomposition […]

    WIR STREAMEN NICHT! LITERATUR ALS PRÄSENZ UND EREIGNIS

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    LITERATUR ALS PRÄSENZ UND EREIGNIS Literarische Performances von Michael Barthel (Leipzig) und Matthias Vieider (Wien) Moderation: Florian Neuner Nach der dem Kulturleben verordneten Zwangspause meldet sich die Reihe maerz_sprachkunst mit einem programmatischen Akzent zurück: mit Literatur, die nur live, als Präsenz von Körpern und Stimmen erlebt werden kann. Für viele Spielarten avancierter Literatur sind Auftritte […]

    es ist MAERZ – Ein Abend mit Literatur und Musik von Mitgliedern

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Lesung und Konzert Moderation: Florian Neuner   Seit der Neugründung der Künstlervereinigung MAERZ im Jahr 1952 sind neben der bildenden Kunst auch Literatur und Musik vertreten. Mit Heimrad Bäcker und Alfred Peschek prägten bald Künstler diese Sparten, für die grenzüberschreitendes Arbeiten selbstverständlich war. Die Veranstaltung, gleichzeitig Finissage der Ausstellung Es ist MAERZ, nimmt Interferenzen und Parallelläufe […]

    maerz_sprachkunst 15

    maerz:
  • Maerz Galerie Eisenbahngasse 20, Linz

    Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung der österreichischen Bundesregierung bleibt die MAERZ für Besucher und Besucherinnen bis inklusive 6. Dezember 2020 geschlossen. Lesungen von Zsuzsanna Gahse (Müllheim/Thurgau), Anja Utler (Leipzig) und Andrea Winkler (Wien) Moderation: Florian Neuner Ein Vierteljahrhundert lang programmierte Christian Steinbacher die linzer notate. Er sagt: „Das Format der Drei ist das konstitutive Kennzeichen dieser […]