Tom Rainey Trio   Foto: Peter Ganushkin
MAERZ_jazz:

Tom Rainey Trio

Konzert: Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20.00 Uhr
Musiker: Mary Halvorson, Ingrid Laubrock, Tom Rainey

im Architekturforum Oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1

Mary Halvorson Gitarre

Ingrid Laubrock Saxofon

Tom Rainey Schlagzeug

 

Schlagzeuger Tom Rainey & Gitarristin Mary Halvorson & Saxofonistin Ingrid Laubrock: Ein hervorstechend kreatives Kollektiv inmitten der Vielfalt einer frei fortschreitenden Jazz-Gegenwart. Der in Kalifornien aufgewachsene Tom Rainey absolvierte in Boston das Berklee College of Music und gehört seit 30 Jahren zu den Wichtigsten jener Schlagzeuger-Extraklasse, die in New Yorks Downtown-Szene den Ton angibt. Im stets mit Gewitztheit erfinderisch vorangetriebenen Spiel des hochgeschätzten Rainey gilt allemal Einfachheit in der Komplexität und Komplexität in der Einfachheit. Dokumentiert ist dies auf etwa 80 Alben. Er machte mit in unzähligen Teams von John Abercrombie, Ray Anderson und Tim Berne  bis Fred Hersch, Kenny Werner, Denny Zeitlin. Die aus Boston stammende Mary Halvorson gilt gegenwärtig als die originellste Jazzgitarristin, als die derzeit frischeste, am stärksten von der Kritik beachtete der Downtown-Szene.  Und die seit 2008 in Brooklyn lebende Ingrid Laubrock, geehrt als eine der kreativsten und eigenwilligsten Künstlerinnen Jazz-Deutschlands, hat sich auf dem Tenor- wie auf dem Sopransaxofon eine unverkennbar eigene Stimme entwickelt.

CD-Tipp: Tom Rainey Trio with Mary Halvorson and Ingrid Laubrock / Camino Cielo Echo / Intakt CD 199/2012