Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beheimatungen

9. September 2015 @ 19:30 - 3. Oktober 2015 @ 22:00

Zur Eröffnung spricht: Dr. Martina Gelsinger

Ab 9. September zeigt die Künstlerin Gerlinde Miesenböck einen Werkzyklus zum Thema „Beheimatungen“ in der  MAERZ in Linz. Die inszenierten Schwarzweiss-Fotografien wurden hauptsächlich in England und Österreich mit einer analogen Großformatkamera erarbeitet. Eine zentrale Rolle spielen dabei Leintücher.

 

Im Projekt  „Inhabitation“ wird der Aneignungsprozess des temporären Heims, einem Reihenhaus in London, sichtbar gemacht. In einer kleinformatigen Reihe sieht man eine Frau, die sich mit einem Leintuch bekleidet im und am Haus befindet. Dem gegenüber stehen 6 großformatige Fotografien, die aus der immergleichen Position die gewaschenen Leintücher auf der Wäscheleinen zeigen. Sie setzen die Person in  Bezug zum Ort. Zugleich inszenieren sie den Garten durch die grafisch wirkenden hellen Flächen.

Nach ihrer Rückkehr begann die Künstlerin, den Garten und die Hauspflanzen vor das Leintuch zu holen und die Beziehung zu einer Art „häuslichen Natur“ zu thematisieren. Seit 2012 bittet sie Verwandte, Freunde und Bekannte, ihre Hauspflanzen fotografieren zu dürfen. Sie halten dabei ein Leintuch als Hintergrund vor die Topfpflanzen.  Die spürbare Anwesenheit der Menschen ist dabei ein besonderes Anliegen. Durch das systematische Dokumentieren entstand eine typologische Serie mit dem Ziel, ein enzyklopädisches Ausmaß zu schaffen. Freiwillige werden daher immer noch zur Erweiterung des Projekts gesucht, das auch als Buch geplant ist.

Ausstellungsrundgang "zu Egon Hofmann"
© Gerlinde Miesenböck

Gerlinde Miesenböck

·         1978, lebt und arbeitet in Linz
Studium an der Kunstuniversität Linz, Manchester Metropolitan University(GB) und Lapland University in Rovaniemi (FI)

·         zahlreiche Auslandsatelieraufenthalte, Preise und Stipendien, sowie Publikationen und Konferenzbeiträge

Solo Ausstellungen (Auswahl)
2015 Tasgheer Gallery, Zayed University Dubai (AE)
2013 Inhabitation, Galerie Reinthaler, Wien (A)      
2012 Yksin, Northern Photographic Centre, Oulu (FI)
2011 Landscapes: Finland, Central European House of Photography, Bratislawa (SK)

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2014 kristallin #4, Salzamt Linz (A)
          In the city, Hanover Project, Preston (GB)
2013 100% Linz. Kaleidoskop einer Stadt, Nordico Stadtmuseum Linz (A)       
          HypermArt, Galerie Trapp, Salzburg (A)
          supersummativ, Künstlervereinigung Maerz, Linz (A)
          ExtraOrdinary, Noorderlicht, Groningen/Emmen (NL)
          Meerstern – Jungfrau – Gottesmutter. Maria in der zeitgenössischen Kunst,
          Kreuzschwestern-Galerie, Linz (A)
2012  Innensichten | Außensichten, Kunst-Raum-Akademie, Stuttgart (D)
           Tourismen, Künstlervereinigung Maerz, Linz (A)
2011 Farewell to Longing, Kunstraum NÖ, Wien (A)
          Snap to Grid, Los Angeles Center for Digital Art, Los Angeles (US)
2010 Triennale 1.0 / Update – Neue Fotografie aus Österreich, Landesgalerie Linz (A)
          RiPoste/Global Studio, Bluecoat Gallery, Liverpool (GB)

Mehr zur Künstlerin und den Arbeiten:

www.gerlinde-miesenboeck.com

Details

Beginn:
9. September 2015 @ 19:30
Ende:
3. Oktober 2015 @ 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Maerz Galerie
Telefon:
+43 732 77 17 86
E-Mail:
galerie(at)maerz.at

Veranstaltungsort

Maerz Galerie
Eisenbahngasse 20
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 732 77 17 86