Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

formuliert. Konvergenzen von Schrift und Bild

19. Juni 2009 @ 18:00 - 24. Juli 2009 @ 22:00

Kuratoren: Gerhard Brandl, Peter Sommerauer

eine Kooperation mit dem Lentos und dem StifterHaus

Ausstellungsrundgang "zu Egon Hofmann"
Ausstellungseröffnung

Die Künstlervereinigung MAERZ, die diese Ausstellung ausschließlich mit Arbeiten von Mitgliedern bespielt, war seit den späten 1960er-Jahren auch immer wieder ein Ort der Begegnung jener avantgardistischen Tendenzen, die unter dem Etikett “visuelle Poesie” firmierten – ein überregionaler Dialog begann, der mit diversen Zeitballungsräumen bis heute anhält. Stets wurde dabei nicht nur auf Tendenzen re-agiert, sondern versucht, von hier aus Impulse zu setzen.

Manche der MAERZ-Künstlerinnen und -Künstler zählen heute überregional zu den relevanten Vertretern der mit “visuelle”, “konkrete”, “konzeptionelle” Poesie gefassten Genres. Ausgehend von der Literatur, aus der diese Strömungen am stärksten hervorgingen, wird das Verhältnis von Sprache, Text und Bild auch in Entsprechung zur weiteren Entwicklung und Ausfaltung auf konzeptionelle und kontextuelle Zugangsweisen dargestellt.

Die Ausstellung umfasst frühe ebenso wie jüngste Arbeiten und zeigt eine für die Künstlervereinigung wesentliche Tradition in einer umfassenden Bandbreite – als “Rekapitulation mit Ausblick”.

Details

Beginn:
19. Juni 2009 @ 18:00
Ende:
24. Juli 2009 @ 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,