Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Adam Baldych Imaginary Quartet

17. Oktober 2013 @ 19:30 - 22:00

Konzert in der Landesgalerie Linz, Museumstraße 14

Adam Baldych Geige

Pawel Tomaszewski Piano

Pawel Dobrowolski Kontrabass

Michal Baranski Schlagzeug

“Zweifellos der größte lebende Geigentechniker des Jazz. Von ihm kann man alles erwarten.” Dies schrieb der maßgebliche Jazz-Kommentator Ulrich Olshausen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nach dem bejubelten Auftritt von Adam Baldych beim Jazzfest Berlin 2011. Und die Süddeutsche Zeitung berichtete über “eine der größten Entdeckungen des aktuellen Jazz”. Der 1986 geborene Pole galt einst als Wunderkind auf der Violine. Er studierte dann an der Musikakademie Kattowitz und am Berklee College in Boston. Aufgrund der Qualität seiner außer-ordentlich virtuosen, reichlich expressiv und zudem hochemotional formulierten Künste spielt er eine wesentliche Rolle in Jazz-Polens Revier der hervorragenden Geiger Zbigniew Seifert, Michal Urbaniak, Krzesimir Debski. Heuer wurde Baldych mit dem ECHO jazz als “internationaler Instrumentalist des Jahres” ausgezeichnet.

CD-Tipp:  Adam Baldych & The Baltic Gang : Imaginary Room / ACT

(Robert Urmann)

Details

Datum:
17. Oktober 2013
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Maerz Galerie
Telefon:
+43 732 77 17 86
E-Mail:
galerie(at)maerz.at

Veranstaltungsort

Maerz Galerie
Eisenbahngasse 20
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 732 77 17 86